Das Einkaufs-Ambiente
Zur interaktiven Karte

Aktuelles | Hüxstrasse in Lübeck

Politik und Wirtschaft
10.09.2007

Politik und Wirtschaft

Die -ECE-isierung- der deutschen Innenstädte: Verdrängen Einkaufscenter die kleinen Geschäfte?

Liebe Besucher, ein Beitrag in der Rubrik „Forum“ des NDR-Info vom 26.03.2007 zeigt eine erschreckende Entwicklung in zahlreichen deutschen Innenstädten auf, von der auch Lübeck betroffen sein könnte, bzw. schon ist. Wir möchten Sie für diese Thematik sensibilisieren, falls Sie sich für diesen Podcast (Beitrag als mp3-Datei) 25 Minuten Zeit nehmen möchten.

  • Thema: Die "ECE-isierung" der deutschen Innenstädte: Verdrängen Einkaufscenter die kleinen Geschäfte?
Link (hier klicken):

» weitere Informationen

» Zurück



Geschäfte der Hüxstraße

Kunst & Kultur · Galerie NO. 29

Galerie Koch-Westenhoff

1955 wurde das Stammhaus der Galerie in Hannover von dem Greifswalder Kaufmann Bruno Koch gegründet. Ab 1969 war die Galerie auch in Lübeck vertreten und befindet sich seit 1974 in einem Barockgiebelhaus aus dem 17. Jahrhundert. Im selben Jahr hat Margot Koch-Westenhoff die Galerie ihres Vaters übernommen.
2009 wurde die Leitung der Galerie an die nächste Generation übertragen. Die Galerie wird seitdem von Stefan Westenhoff und Meike Zimmer gemeinsam geleitet.
Zum Programm der Galerie gehören Gemälde, Aquarelle, Grafiken und Plastiken der Klassischen Moderne sowie zahlreiche zeitgenössische Künstler.
Präsentiert wird dieses Programm einerseits durch 3-4 Einzelausstellungen im Jahr und andererseits bei den Teilnahmen an Kunstmessen in Düsseldorf, Karlsruhe und München.
Geschäft ansehen
Gastronomie · Restaurant NO. 67

Café Calma

Wir über uns:
Es gibt sicherlich
schönere Restaurants,
bessere Köche,
exotischere Essen und
größere Weinkarten...

...wir aber lieben
unser kleines Altstadtrestaurant,
unsere liebevolle Dekoration,
unsere Kreativität am Herd,
unseren familiären Service,
unser tolles Arbeitsklima
... und unsere Gäste.

Küche:
  • vielseitiges Frühstücksangebot (9.00-12.00 Uhr, Sa. bis 13.00 Uhr)
  • warme Küche (Regionales und Mediterranes bunt gemischt)
  • täglich wechselnder Mittagstisch (4,00-7,00 €)
  • Tageskarte, individuelle Menüs und Buffets (auch außer Haus) nach Absprache
  • Nutzung der Räumlichkeiten für geschlossene Veranstaltungen möglich (bis ca. 60 Personen)


  • Sitzplätze: ca. 40 + 15 Außenplätze im Innenhof
    Reservierungen: auf jeden Fall
    Eröffnung: 1996

    Hier können Sie die Speisekarte herunterladen!
    Geschäft ansehen
    2 Neue zeigen (die auswahl erfolgt per zufall)