Das Einkaufs-Ambiente
Zur interaktiven Karte

Veranstaltungen | Hüxstrasse in Lübeck

14.03.2015

Erzählkunst für die ganze Familie

“märchenhafte Einkaufsstraße” -die Hüxstraße lädt ein am Samstag, 14. März, 11 bis 16 Uhr, Eintritt frei

Am Samstag den 14.03. von 11 bis ca. 16 Uhr finden Sie in den Geschäften der Hüxstraße die Möglichkeit Märchen und Geschichten im DreiViertelTakt zu hören.

Ein kleiner Augenblick des Innehaltens. Sich verwöhnen lassen.
Kommen schauen hören staunen.
Die Hüxstraße und das Festival der Erzählkunst "Der Norden erzählt" freuen sich auf Euch.

Folgende Geschäfte haben ein spezielles Programm für Euch zusammengestellt:

11.30 Uhr Bom Dia , Hüx 105
12.00 Uhr Atelier Turan,  Hüx 101
12.30 Uhr Karl Etoffe und Max Tessuti, Hüx 60
13.00 Henriette K, Hüx 45
13.30 Uhr Rheingans Brillen, Hüx 25
14.00 Uhr  Galerie Ansichtssache, Hüx 34
14.30 Uhr Kaffeehaus, Hüx 35

Darüber hinaus finden folgende Veranstaltungen statt:

--------------------------------------------------

 
WIR KOMMEN ZU EUCH
Erzählen in Kindertagesstätten, Schulen, Altenheimen
und anderen Einrichtungen vom 18. März bis 27. März und auf Anfrage
Buchen Sie hier:
info@dernordenerzaehlt.de  und 0176.97302888

       
Mehr Info:  http://www.dernordenerzaehlt.de/ichwill.html

Möchten Sie für die Klasse/die KitaGruppe Ihrer Kinder/Enkel/Patenkinder einen Auftritt fördern?
ich will fördern:
http://www.dernordenerzaehlt.de/ichwill.html
Möchten Sie für eine Schulklasse, eine Kindergartengruppe, eine Einrichtung im Einzugsgebiet Ihres Geschäftes einen Auftritt fördern?
ich will fördern:
http://www.dernordenerzaehlt.de/ichwill.html

--------------------------------------------------
 
Erzählertreffen
Mittwoch, 18. März, 15 Uhr,
Ort: Offener Kanal Lübeck, Kanalstraße 42, 23552 Lübeck

Austausch für Erzähler/innen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Umgebung, ehrenamtliche Organisation der Mitglieder, Eintritt frei

--------------------------------------------------


ERÖFFNUNG:

Erzählabend - „durch 3 x 4 Länder“
Mittwoch, 18. März, 19 Uhr
Ort: KulturRösterei, Wahmstraße 43, 23552 Lübeck

1. int. Erzählabend
Odilè Nèri-Kaiser, Frankreich, Julia Klein, Deutschland, „KAI“ Reinhard Likar, Österreich, Raymond den Bostert, Niederlanden, zeigen die Vielfalt der Erzählkunst: heiter, gelassen, unterhaltsam.

Musikalische Begleitung: Duo Akkovio
Dauer: 120 Min., ca. 80 Plätze, Eintritt: VVK: 12,00 € AK: 15,00 €
 
--------------------------------------------------


Offene Erzählbühne
Donnerstag, 19. März, 19 Uhr
Ort: Offener Kanal Lübeck, Kanalstraße 42, 23552 Lübeck

Jeder, der will, darf auf die Bühne. Kinder, Jugendliche, Erwachsene.
Voraussetzung: Ein Zeitlimit von zehn Minuten pro Auftritt ist einzuhalten.
Offene Bühne für Laien und professionelle Erzähler.
Dauer: 90 Min., 50 Plätze, Eintritt: Spende, kein Honorar, ehrenamtliche Organisation der Mitglieder

--------------------------------------------------

Erzählabend – „Die Zottelhaube“
Freitag, 20. März, 20 Uhr
Ort: KulturRösterei, Wahmstraße 43, 23552 Lübeck

Literatur und Märchen mit Marianne Christensen, Dänemark, Lise Saether, Norwegen und Gerhard P. Bosche, Deutschland
Dauer: ca. 90 Minuten, 80 Plätze, Eintritt: VVK: 10,00 € AK: 15,00 €

Entstanden aus der dänisch/deutschen Zusammenarbeit über kulturlink

 --------------------------------------------------

Vortrag/Seminar – „Märchen sind heilsam“
Samstag, 21. März, 11-15 Uhr
Ort: VHS, Hüxstraße 118-120, Lübeck

Mit Micaela Sauber, Hamburg, Gründerin „Erzähler ohne Grenzen“, langjährige Erfahrung in der Therapeutischen Arbeit mit Märchen im ehem. Jugoslawien und im Gazastreifen.
Dauer: ca. 240 Minuten zzgl. Pausen, 20 Plätze
Teilnahmegebühr: 80,00 €

 --------------------------------------------------

Erzählabend – „Wortwagnisse“
Samstag, 21. März, 20 Uhr
Ort: KulturRösterei, Wahmstraße 43, 23552 Lübeck

PoetrySlam und Erzählungen aus Literatur und Märchen mit unterschiedlichen Erzählern
Dauer: ca. 120 Minuten, 80 Plätze, Eintritt: VVK: 10,00 € AK: 15,00 €
 
 --------------------------------------------------

Erzählkunst für die ganze Familie
“Prinzessinnen-Grimms-Quak”
Sonntag, 22. März, 11 + 15 Uhr,
Ort: Werkhof, Kanalstraße 70, 23552 Lübeck

mit Nicole & Jessica Stellbrink

Dauer: ca. 60 Min., 80 Plätze, Eintritt: Kinder: 5,00 € Erwachsene: 8,00 €
Zwillinge zahlen nur je 2,50 €
“Prinzessinnen-Grimms-Quak”

Lübeck: Heiter und leicht kitzeln die Hamburger Märchenzwillinge Nicole und Jessica Stellbrink das schöne Schneewittchen wach und locken den alten Wasserpatscher aus seinem kühlen Brunnen.
Mit Lied und Spiel führen sie geradewegs ins Reich der Märchen und laden kleine und große Märchenfreunde zum Zuhören und Mitmachen ein. Ab 5 Jahren.

 Jessica & Nicole Stellbrink
“Die Märchenzwillinge” Eintritt für Zwillinge nur 2,50 € je Zwilling

--------------------------------------------------

Abschluss:
HÖR MA(h)L® ein köstliches Vergnügen
Sonntag, 22. März, 18 Uhr,
Ort: Restaurant REMISE

Dauer:ca. 150 Min.,50 Plätze, nur mit Vorbestellung
Eintritt: 45,00 € incl. Essen und Erzählung zzgl. Getränken
 

» Zurück



Geschäfte der Hüxstraße

Kunst & Kultur · Atelier NO. 101

Atelier Turan - Werkstatt für Schmuck

Die Goldschmiedin Janine Turan spiegelt in Ihrem Schmuck sowohl die Liebe zum Meer und Ihrer Heimat als auch Ihre Reiselust wider.
Dadurch entsteht eine Kollektion von maritimem, klassisch geprägtem und ebenso bunt frech-fröhlichem Schmuck. Verwendet wird Silber, Gold, Edelstein, Acryl, Emaille und alles was schön oder besonders ist.

Des Weiteren finden wechselnde Ausstellungen statt.
Geschäft ansehen
Gastronomie · Restaurant NO. 91

Nui togo - Sushibar

Das Ereignis im Mai 2006 für die Lübecker war die Eröffnung des NUI togo in der Hüxstraße 91-93.

Seitdem können die Lübecker das leckere Sushi sowie verschiedene der exzellenten koreanischen und thailändischen Speisen, die unter dem Namen „NUI“ an anderer Stelle schon seit über zwei Jahren angeboten wurden, schnell und unkompliziert ordern.

Fünf überaus freundliche Mitarbeiter von Dev Gautam helfen uns seitdem gern, wenn wir jeden Tag vor einer neuen Auswahl an Köstlichkeiten stehen.

Das Nui togo ist die Weiterentwicklung des erfolgreichen NUI, früher ansässig in der Beckergrube. Der Name zeigt den Unterschied: Die Kundschaft holt sich die Speisen vornehmlich außer Haus. Für den kleinen Snack zwischendurch eignen sich die Stehtische und zur Sommerzeit gibt es Sitzgelegenheiten auf der Sonnenseite der Hüxstraße.
Geschäft ansehen
2 Neue zeigen (die auswahl erfolgt per zufall)